Lagebeschreibung
Die Stadt Lengerich befindet sich am Südhang des Teutoburger Waldes und verfügt über ca. 23.000 Einwohner. Das Gewerbegrundstück liegt im Gewerbegebiet „Lohesch“ – hier sind mehr als 50 Unternehmen aus verschiedenen Branchen angesiedelt. Das Lengericher Stadtzentrum ist mit dem PKW in 5 Minuten erreichbar. Die Großstadt Osnabrück ist ca. 20 km entfernt. Mit dem PKW ist die Autobahn A1 (Abfahrt Lengerich) sowie das Autobahnkreuz A1/A30 (Kreuz Lotte/Osnabrück) in kurzer Zeit erreichbar.  Die Anbindung an den öffentlichen Nahverkehr ist durch den nahgelegenen Hauptbahnhof und die Buslinien gegeben. Der Flughafen Münster/Osnabrück (FMO) ist in ungefähr zwanzig PKW-Minuten erreicht.

Objektbeschreibung
Die ca. 2.322 m² großen Gewerbeflächen wurden im Jahr 1990 erstellt. Die Grundstückfläche beträgt ca. 13.900 m² und wird teilweise gemeinschaftlich genutzt. Das Grundstück ist vollständig umzäunt und über zwei Zufahrten erreichbar. Die ca. 2.400 m² großen Hallenflächen bieten viel Freiraum durch die nahezu stützenfreie Konstruktion. Das Falttor und die Sektionaltore gewährleisten eine bequeme Zufahrt. Die ca. 1.112 m² großen Büro- und Sozialflächen sind modern gestaltet. Die gesamten Flächen werden durch eine Gas Zentralheizung beheizt.

Ausstattung
Hallenflächen
–  nahezu stützenfreie Konstruktion
– Sektionaltor und Falttor
– Trafo vorhanden
– Stahlbetonrahmenkonstruktion mit Mauerwerkswänden und ISO-Paneelen
– Dachdämmung vorhanden
– Brandmeldeanlage
– Alarmanlage

Büroflächen
– Massivbauweise
– abgehängte Rasterdecke
– Teppich und Fliesen
– LED-Beleuchtung
– Bewegungsmelder mit zentraler Aufschaltung
– Klimaanlage Serverraum
– Alarmanlage
– Kamerasystem

Zusammenfassung
Grundstücksgröße ca. 13.990 m²
Hallenflächen ca. 2.400 m²
Büroflächen ca. 1.112 m²
Lage im Gewerbegebiet
Gas Zentralheizung
Alarmanlage
Baujahr 1990
Sektionaltore