Lagebeschreibung
Riesenbeck ist ein Stadtteil von Hörstel und liegt am Südhang des Teutoburger Waldes. Das Objekt befindet sich in ruhiger Siedlungslage. Der Ortskern von Riesenbeck ist in wenigen Minuten zu erreichen. Die nächst größeren Städte Ibbenbüren und Rheine sind mit dem PKW in circa 15 Minuten erreichbar. Für die Nahversorgung steht das Einkaufszentrum „Alte Gießerei“ im Herzen von Riesenbeck zur Verfügung. Schulen befinden sich u.a. in der naheliegenden Stadt Hörstel. In Riesenbeck eröffnete erst kürzlich ein neuer Kindergarten. Ausgiebige Spaziergänge sind am nah gelegenen Dortmund-Ems-Kanal jederzeit möglich. Die Autobahn A30 bietet beste Verkehrsanbindungen.

Objektbeschreibung
Das Einfamilienhaus wurde im Jahr 1964 auf einem ca. 820 m² großen Grundstück errichtet und um einen Anbau im Jahr 1969 erweitert. Im Jahr 2001 erfolgten umfängliche energetische Maßnahmen. Der Innenausbau wurde modernisiert und die Immobilie wurde durch einen Anbau zu einem Zweifamilienhaus erweitert. Dabei wurde das Haus mit einem Wärmeverbundsystem und neuen Fenstern inklusive neuer Jalousiekastendämmung versehen. Das Dach wurde isoliert und neu eingedeckt. Der Anbau hat einen neuen Dachstuhl erhalten. Das Objekt bietet zwei Wohnungen mit einer Gesamtwohnfläche von ca. 204 m². Beide Wohneinheiten stellen ein Wohnzimmer, eine Küche sowie ein Bad und mehrere Schlafzimmer. Die Erdgeschosswohnung ist barierrefrei; dabei ist sogar der Garten über eine extra angelegte Rampe rollstuhlgerecht zu erreichen. Die Terrasse ist sehr elegant mit Glas überdacht und lädt zum Verweilen ein. Die Hauptwohnung bietet eine sonnige Dachterrasse und ebenso eine schön angelegte Terrasse. Das Bad der Hauptwohnung bietet eine Badewanne und Dusche. Im Wohnzimmer ist in einem Teilbereich eine Fußbodenheizung vorhanden. Das Objekt ist mit Solnhofener Platten, Parkett und Fliesen ausgestattet. Die Immobilie ist größtenteils unterkellert und wird über die vorhandene Gas-Zentralheizung erwärmt. Das Zweifamilienhaus vermittelt dank der umfänglichen Sanierung im Jahr 2001 einen hochwertigen und soliden Eindruck. Ein weiteres Highlight ist das große Grundstück mit einer großen Rasenfläche und altem Baumbestand. Die Wohnungen verfügen über separate Zugänge. Des Weiteren gehören zu dem Angebot ein Doppelcarport und ein Gartenhaus. Die hochwertige Einbauküche kann nach Absprache übernommen werden.
Das Gebäude kann auch als klassisches Einfamilienhaus genutzt werden; beide Wohneinheiten sind miteinander verbunden. Auch eine Vermietung als Einliegerwohnung ist ohne großen Aufwand umsetzbar. Ideal auch als Mehrgenerationenhaus.

Energieausweis
Bedarfsausweis
Energiebedarf  108,3 kWh/m²a
Effizienzklasse D
Wesentlicher Energieträger Gas
Baujahr 1964
Zentralheizung aus 2001

Eigenschaft Funktionen

  • Badezimmer barrierefrei
  • Badezimmer mit Badewanne und Dusche
  • Balkone und Terrassen
  • Dachterrasse
  • Doppelcarport
  • Fliesen
  • Garten mit Terrasse
  • Gas-Zentralheizung
  • Gäste-WC
  • Glasfaseranschluss möglich
  • größtenteils unterkellert
  • hochwertige Ausstattung
  • Isolierverglasung mit Sonnenschutz
  • Parkettböden
  • Sat.-TV
  • Solnhofener Platten
  • Überdachte Terrasse
  • zentrale Lage