Lagebeschreibung
Ibbenbüren ist die größte Stadt im Tecklenburger Land und befindet sich am Fuße des Teutoburger Waldes. Die Stadt erreichte durch den Bergbau überregionale Bekanntheit. Im Laufe der Jahre ist die Zahl der Einwohner auf circa 51.000 gestiegen. Die Stadt bietet städtisches Flair und ländliche Idylle zugleich. Ibbenbüren macht aktiv. Wandern, Radfahren, Kultur oder Sport – Ibbenbüren bietet eine Vielzahl an Freizeitmöglichkeiten. Die Stadt lockt mit vielen Natur- und Kulturerlebnissen. Für Wanderungen zu Fuß oder mit dem Rad stehen die Hermannshöhen und die Dörenther Klippen jederzeit zur Verfügung. Der Ibbenbürener Aasee, der Kletterwald und die bekannte Sommerrodelbahn laden zu freizeitlichen Aktivitäten ein. Auf dem Ibbenbürener Wochenmarkt gibt es zahlreiche frische Waren und Lebensmittel. Zu den Highlights des Jahres gehören viele Veranstaltungen wie zum Beispiel Ibbenbüren on Ice, Tolle Knolle, Heiß und Heftig und die Ibbenbürener Großkirmes.

In bevorzugter Wohnlage liegt dieses schöne Doppelhaus, ruhig gelegen in einem gewachsenen Siedlungsgebiet. Ein großer Lebensmittelmarkt ist in kurzer Zeit mit dem PKW zu erreichen. Die Ibbenbürener Innenstadt mit der stark frequentierten Fußgängerzone und dem bekannten Wochenmarkt ist mit dem Fahrrad in wenigen Minuten erreichbar. Zu den umliegenden Schulen und Kindergärten gelangt man mit Leichtigkeit zu Fuß. Die Autobahn A30 und der circa 30 km entfernte Flughafen Münster-Osnabrück (FMO) bieten optimale Verkehrsanbindungen und Reisemöglichkeiten.

Objektbeschreibung
Dieses schöne Doppelhaus wurde im Jahr 1996 auf einer Grundstücksfläche von circa 667 m² erstellt. Aus unserer Sicht bietet sich die Immobilie ideal als Mehrgenerationenhaus an. Jede Doppelhaushälfte verfügt über eine circa 103 m² große Wohnfläche. Beide Hälften stellen im Erdgeschoss einen großzügigen Wohn- und Essbereich mit separater Küche und ein Gäste-WC. Der pflegeleicht angelegte Garten mit Südterrasse ist von hieraus zugänglich. Im Dachgeschoss sind jeweils drei Schlafzimmer und ein komfortables Bad mit Badewanne und Dusche zu finden. Die Immobilie ist vollunterkellert und verfügt hier jeweils über Vorrats- und Anschlussräume. Beide Einheiten werden über separate Gasthermen aus dem Jahr 1996 beheizt. Der PKW findet in der Garage seinen Platz.
Der Spitzboden wurde ausgebaut und vermittelt durch die großen Dachflächenfenster einen einmaligen Charakter. Dieser Bereich bietet ein weiteres Schlafzimmer und ein modernes Bad. Der Spitzboden ist aktuell der Westhälfte zugeordnet, bei Bedarf lässt sich dies mit geringem Aufwand rückgängig machen.

Zusammenfassung
Wohnfläche je Hälfte ca. 103,46 m²
Grundstücksfläche ca. 667 m²
Baujahr 1996
vollunterkellert
Gastherme
Garten mit Terrasse
Garage und Außenstellplatz
Eine Hälfte mit Treppenlift
Wasserspeicher 2 x 4 m³

Energiebedarfsausweis
Energiebedarf 189 kWh/m²
Wesentlicher Energieträger Gas
Baujahr Wärmeerzeuger 1996
Effizienzklasse F

Energiebedarfsausweis
Energiebedarf 168 kWh/m²a
Wesentlicher Energieträger Gas
Baujahr Wärmeerzeuger 1996
Effizienzklasse F

Ab dem 23. Dezember 2020 tritt das neue Maklergesetz in Kraft, sodass die Courtage nur zur Hälfte vom Käufer zu tragen ist.

Eigenschaft Funktionen

  • Außenstellplatz
  • Baujahr 1996
  • Garage
  • Garten mit Terrasse
  • Gastherme
  • vollunterkellert