Lagebeschreibung
Ibbenbüren ist die größte Stadt im Tecklenburger Land und befindet sich am Fuße des Teutoburger Waldes. Die Stadt erreichte durch den Bergbau überregionale Bekanntheit. Im Laufe der Jahre ist die Zahl der Einwohner auf circa 51.000 gestiegen.  Ibbenbüren macht aktiv. Die Stadt lockt mit vielen Natur- und Kulturerlebnissen. Für Wanderungen zu Fuß oder mit dem Rad stehen die Hermannshöhen und die Dörenther Klippen jederzeit zur Verfügung. Der Ibbenbürener Aasee, der Kletterwald und die bekannte Sommerrodelbahn laden zu freizeitlichen Aktivitäten ein. Auf dem Ibbenbürener Wochenmarkt gibt es zahlreiche frische Waren und Lebensmittel. Zu den Highlights des Jahres gehören viele Veranstaltungen wie zum Beispiel Ibbenbüren on Ice, Tolle Knolle, Heiß und Heftig und die Ibbenbürener Großkirmes.

Diese elegante Immobilie liegt in ruhiger Siedlungslage im Ortsteil Bockraden. Ein kürzlich neu errichteter Lebensmittelmarkt steht fußläufig in kurzer Nähe zur Verfügung. Das Ibbenbürener Stadtzentrum mit dem bekannten Wochenmarkt und der frequentierten Fußgängerzone ist mit dem PKW in wenigen Minuten zu erreichen. Die Wandergebiete rund um den Teutoburger Wald und endlose Radwege entlang des Dortmund-Ems-Kanals laden zu freizeitlichen Aktivitäten ein.

Objektbeschreibung
Das attraktive Einfamilienhaus wurde im Jahr 1971 auf einer Grundstücksfläche von ca. 662 m² erstellt und im Jahr 1983 um einen Anbau erweitert. Die Architektur des Gebäudes verspricht eine clevere Aufteilung. Der Eingangsbereich mit Echtholztreppe ist zeitlos gestaltet und vermittelt einen freundlichen Eindruck. Das angrenzende Wohnzimmer mit Verbindung zum Büro bietet große Fenster und damit ein schönes Ambiente. Eine separate Küche mit Zugang zum Garten lädt zu geselligen Stunden ein. Im Esszimmer findet die ganze Familie Platz. Ein Bad mit Badewanne und Dusche verspricht entsprechenden Komfort. Abgerundet wird das Erdgeschoss mit dem großzügigen Schlafzimmer. Im Obergeschoss finden Sie zwei Schlafzimmer und ein Bad mit Dusche. Ein echter Hingucker sind hier die großzügigen Fenster im Giebel. Der Garten mit überdachter Terrasse ist liebevoll gestaltet und wird durch den vorhandenen Zierfischteich und viele kleine Details hervorragend in Szene gesetzt. Die Immobilie ist teilunterkellert und wird durch eine Gasheizung beheizt. Der PKW findet in der Garage einen Platz.

Zusammenfassung
Baujahr 1971
Erweiterung 1983
Wohnfläche ca. 164 m²
Grundstücksfläche 662 m²
Gas-Zentralheizung
Teilunterkellert
Garage, Außenstellplatz

Energieausweis
Bedarfsausweis
Energiebedarf 245 kWh/m²a
Effizienzklasse G
Wesentlicher Energieträger Erdgas
Baujahr Wärmeerzeuger 1992

Eigenschaft Funktionen

  • Außenstellplatz
  • Baujahr 1971
  • Erweiterung 1983
  • Garage
  • Garten
  • teilunterkellert