Lagebeschreibung
Ibbenbüren ist die größte Stadt im Tecklenburger Land und befindet sich am Fuße des Teutoburger Waldes. Die Stadt erreichte durch den Bergbau überregionale Bekanntheit. Im Laufe der Jahre ist die Zahl der Einwohner auf circa 51.000 gestiegen.  Ibbenbüren macht aktiv. Die Stadt lockt mit vielen Natur- und Kulturerlebnissen. Für Wanderungen zu Fuß oder mit dem Rad stehen die Hermannshöhen und die Dörenther Klippen jederzeit zur Verfügung. Der Ibbenbürener Aasee, der Kletterwald und die bekannte Sommerrodelbahn laden zu freizeitlichen Aktivitäten ein. Auf dem Ibbenbürener Wochenmarkt gibt es zahlreiche frische Waren und Lebensmittel. Zu den Highlights des Jahres gehören viele Veranstaltungen wie zum Beispiel Ibbenbüren on Ice, Tolle Knolle, Heiß und Heftig und die Ibbenbürener Großkirmes.

Das Zweifamilienhaus liegt im beliebten Ortsteil Püsselbüren in ruhiger Siedlungslage. Der Ortskern mit genügend Einkaufsmöglichkeiten, ist mit dem Fahrrad in kurzer Zeit erreichbar. Die Stadt Ibbenbüren mit dem bekannten Wochenmarkt ist nur wenige PKW-Minuten entfernt. Für freizeitliche Aktivitäten stehen die Wandergebiete rund um dem Teutoburger Wald und endlose Radwege entlang der Aa zur Verfügung. Beste Verkehrsanbindung sorgt der Bahnhof Esch und die Autobahn A30.

Objektbeschreibung
Dieses Objekt wurde im Jahr 1973 mit einer Wohnfläche von ca. 165 m² erstellt und im Laufe der Jahre stets modernisiert und gepflegt. Die Grundstücksfläche des Eckgrundstückes beträgt ca. 737 m².
Das Erdgeschoss bietet einen großzügigen Flur und Eingangsbereich mit angrenzendem Gäste-WC, ein lichtdurchflutetes Wohn-/Esszimmer mit Kamin, sowie eine angrenzende Küche zum Esszimmer. Die an das Wohnzimmer angrenzende Terrasse mit dem schönen Garten ist ein Hingucker des Hauses. Für den ausreichenden Sonnenschutz auf der Terrasse wurde eine Markise angebracht. Vom Eingangsbereich gelangen Sie über einen Flur zu den beiden Schlafzimmern und dem Badezimmer mit Badewanne. Die Flächen im Erdgeschoss vermitteln durch die Aufteilung das besondere Flair eines Bungalows. Über die Treppe im Eingangsbereich gelangen Sie in die obere Etage des Wohnhauses. Beide Etagen sind mit allen notwendigen Anschlüssen für einzelne Wohneinheiten ausgestattet, sodass das Objekt ebenfalls als Zweifamilienhaus genutzt werden könnte. Auch hier finden Sie einen hellen Wohn-/Essbereich mit angrenzender Küche, ein Schlafzimmer und ein Bad. Die Loggia verleiht dem Wohn-/Esszimmer noch mehr Tageslicht und lädt zum Verweilen ein. Auch der am Schlafzimmer angrenzende Balkon bietet Zugang ins Freie. Durch das vorhandene Walmdach sind die Decken im Obergeschoss hoch gehalten und vermitteln daher ein offenes Raumgefühl. Das Objekt ist voll unterkellert und wird durch eine Gas-Zentralheizung aus dem Jahr 2007 beheizt. Für den PKW steht eine Garage und Außenstellplätze direkt am Objekt bereit.

Zusammenfassung
Baujahr 1973/1974
Wohnfläche ca. 165 m²
Grundstücksfläche ca. 737 m²
Vollunterkellert
Ausgebauter Dachboden
Kamin im Wohnzimmer
Eckgrundstück

Energieausweis
Bedarfsausweis
Energiebedarf 199 kWh/m²a
Effizienzklasse F
Wesentlicher Energieträger Erdgas
Baujahr Wärmeerzeuger 2007