Lagebeschreibung
Ibbenbüren ist die größte Stadt im Tecklenburger Land und befindet sich am Fuße des Teutoburger Waldes. Die Stadt erreichte durch den Bergbau überregionale Bekanntheit. Im Laufe der Jahre ist die Zahl der Einwohner auf circa 51.000 gestiegen.  Ibbenbüren macht aktiv. Die Stadt lockt mit vielen Natur- und Kulturerlebnissen. Für Wanderungen zu Fuß oder mit dem Rad stehen die Hermannshöhen und die Dörenther Klippen jederzeit zur Verfügung. Der Ibbenbürener Aasee, der Kletterwald und die bekannte Sommerrodelbahn laden zu freizeitlichen Aktivitäten ein. Auf dem Ibbenbürener Wochenmarkt gibt es zahlreiche frische Waren und Lebensmittel. Zu den Highlights des Jahres gehören viele Veranstaltungen wie zum Beispiel Ibbenbüren on Ice, Tolle Knolle, Heiß und Heftig und die Ibbenbürener Großkirmes.

Dieses schöne Baugrundstück liegt in einem gewachsenen Siedlungsgebiet im Ortsteil „Bockraden“. Das Ibbenbürener Stadtzentrum ist mit dem PKW in circa fünf Minuten zu erreichen. Der nah gelegene Lebensmittelmarkt ist fußläufig in kurzer Zeit erreichbar. Kindergärten und eine Grundschule befinden sich ebenfalls in direkter Umgebung. Die Rheiner Straße und die Autobahn A30 stellen beste Verkehrsanbindungen.

Objektbeschreibung
Das vielseitige Grundstück bietet eine Grundstücksfläche von ca. 560 m². Es handelt sich um eine noch zu vermessene Teilfläche. Die Bebauung richtet sich nach dem Bebauungsplan. Der Bebauungsplan sieht die Bebauung mit einem Einfamilienhaus oder Doppelhaus vor. Das Grundstück ist teilerschlossen, ein Bauzwang besteht nicht.

Zusammenfassung
Grundstücksfläche ca. 560 m² (noch zu vermessen)
Bebauung nach Bebauungsplan
Einfamilienhaus / Doppelhaus
Teilerschlossen
Kurzfristig verfügbar
Die Vermessungskosten sind vom Käufer zu tragen

Eigenschaft Funktionen

  • Baugrundstück
  • Bebauung nach Bebauungsplan
  • teilerschlossen
  • Wohnbebauung