Lagebeschreibung
Ibbenbüren ist die größte Stadt im Tecklenburger Land und befindet sich am Fuße des Teutoburger Waldes. Die Stadt erreichte durch den Bergbau überregionale Bekanntheit. Im Laufe der Jahre ist die Zahl der Einwohner auf circa 51.000 gestiegen. Ibbenbüren macht aktiv. Die Stadt lockt mit vielen Natur- und Kulturerlebnissen. Für Wanderungen zu Fuß oder mit dem Rad stehen die Hermannshöhen und die Dörenther Klippen jederzeit zur Verfügung. Der Ibbenbürener Aasee, der Kletterwald und die bekannte Sommerrodelbahn laden zu freizeitlichen Aktivitäten ein.
Auf dem Ibbenbürener Wochenmarkt gibt es zahlreiche frische Waren und Lebensmittel. Zu den Highlights des Jahres gehören viele Veranstaltungen wie zum Beispiel Ibbenbüren on Ice, Tolle Knolle, Heiß und Heftig und die Ibbenbürener Großkirmes.

Das Objekt befindet sich in einem gewachsenen Siedlungsgebiet in stadtnaher Lage im Ortsteil Bockraden. Die Ibbenbürener Innenstadt mit vielen Einkaufs- und Einkehrmöglichkeiten ist mit dem PKW in circa zehn Minuten zu erreichen. Die nächsten Lebensmittelmärkte sind nur ca. fünf Minuten mit dem Fahrrad entfernt. Für beste Verkehrsanbindungen sorgt der Bahnhof und die Autobahn A30.

Objektbeschreibung
Dieses solide Einfamilienhaus wurde im Jahr 1962 errichtet und circa im Jahr 1980 um einen Anbau erweitert. Es handelt sich um ein noch zu vermessenes Grundstück, vorbehaltlich Vermessung beträgt die Grundstücksfläche ca. 427 m². Zur Verfügung steht eine Wohnfläche von circa 122 m². Im Erdgeschoss finden Sie einen offenen Wohn- und Essbereich mit separater Küche. Das Echtholzparkett vermittelt entsprechenden Charme. Das Kaminzimmer mit Sandsteinkamin und Fußbodenheizung bietet einen direkten Zugang zum Garten mit überdachter Terrasse. Ein Gäste-WC und ein Abstellraum stehen ebenfalls im Erdgeschoss zur Verfügung. Das Obergeschoss stellt drei komfortable Schlafzimmer und ein Bad mit Dusche. Der Garten ist pflegeleicht angelegt und verspricht sonnige Stunden. Im Keller finden Sie eine Anschlussmöglichkeit für die Waschmaschine und den Trockner. Die Immobilie ist teilunterkellert und wird über eine Kohleheizung beheizt, ein Gasanschluss ist bereits vorhanden. Für den PKW steht eine Garage direkt am Objekt bereit.

Zusammenfassung
Wohnfläche ca. 122,31 m²
Grundstücksfläche ca. 427 m² (vorb. Vermessung)
Fußbodenheizung im Kaminzimmer
Baujahr 1962 – Anbau ca. 1980
Terrasse / Freisitz
Sandsteinkamin
Kohle-Zentralheizung, Gas-Anschluss vorhanden
Garage / Stellplatz

Energieausweis
Bedarfsausweis
Energiebedarf 296,4 kWh/m²a
Wesentlicher Energieträger Kohle
Baujahr Energieerzeuger 2007
Effizienzklasse H

Weitere Details erhalten Sie gerne auf Anfrage.

Eigenschaft Funktionen

  • Fußbodenheizung
  • Garage
  • Garten
  • Sandsteinkamin
  • Terrasse