Lagebeschreibung 
Die Stadt Ibbenbüren liegt am Fuße des Teutoburger Waldes und hat im Laufe der Jahre eine Einwohnerzahl von circa 51.000 erreicht. Die Stadt lockt mit vielen Natur- und Kulturerlebnissen. Für Wanderungen zu Fuß oder mit dem Rad stehen die Hermannshöhen und die Dörenther Klippen jederzeit zur Verfügung. Der Ibbenbürener Aasee, der Kletterwald und die bekannte Sommerrodelbahn laden zu freizeitlichen Aktivitäten ein. Auf dem Ibbenbürener Wochenmarkt gibt es zahlreiche frische Waren und Lebensmittel. Zu den Highlights des Jahres gehören viele Veranstaltungen, wie zum Beispiel Ibb on Ice, Tolle Knolle, Heiß und Heftig und die Ibbenbürener Großkirmes.

Das Mehrfamilienhaus befindet sich im direkten Stadtzentrum von Ibbenbüren. Die frequentierte Fußgängerzone ist fußläufig innerhalb von zwei Minuten erreichbar. Für frische Lebensmittel stehen umliegende Supermärkte und der begehrte Wochenmarkt in kurzer Nähe zur Verfügung. Der Ibbenbürener Hauptbahnhof und die Autobahn A30 mit Verbindung zur A31 und A1 bieten beste Verkehrsanbindungen.

Objektbeschreibung
Die solide Eigentumswohnung wurde im Jahr 1972 erstellt und im Laufe der Jahre modernisiert. Das Objekt stellt einen großzügigen Wohn- und Essbereich und ein Schlafzimmer. Die separate Küche ist zeitlos gestaltet. Für entsprechenden Komfort sorgt das Badezimmer. Sonnige Stunden können Sie auf zwei Balkonen genießen. Für den PKW steht ein Stellplatz direkt am Objekt bereit.

Zusammenfassung
Baujahr 1972
Wohnfläche ca. 74 m²
Lage im 1. Obergeschoss
Zwei Balkone
Außenstellplatz
Abstellraum im Keller

Energieausweis
Verbrauchsausweis
Wesentlicher Energieträger Fernwärme
Energieverbrauch 117,2 kWh/m²a
Baujahr Wärmeerzeuger 1972