Lagebeschreibung
Ibbenbüren ist die größte Stadt im Tecklenburger Land und befindet sich am Fuße des Teutoburger Waldes. Die Stadt erreichte durch den Bergbau überregionale Bekanntheit. Im Laufe der Jahre ist die Zahl der Einwohner auf circa 51.000 gestiegen. Ibbenbüren macht aktiv. Die Stadt lockt mit vielen Natur- und Kulturerlebnissen. Für Wanderungen zu Fuß oder mit dem Rad stehen die Hermannshöhen und die Dörenther Klippen jederzeit zur Verfügung. Der Ibbenbürener Aasee, der Kletterwald und die bekannte Sommerrodelbahn laden zu freizeitlichen Aktivitäten ein.
Auf dem Ibbenbürener Wochenmarkt gibt es zahlreiche frische Waren und Lebensmittel. Zu den Highlights des Jahres gehören viele Veranstaltungen wie zum Beispiel Ibbenbüren on Ice, Tolle Knolle, Heiß und Heftig und die Ibbenbürener Großkirmes. Diese Immobilie befindet sich in einem gewachsenen Siedlungsgebiet in stadtnaher Lage im Ortsteil Bockraden. Das Ibbenbürener Stadtzentrum ist mit dem PKW in wenigen Minuten zu erreichen. Einkaufsmöglichkeiten und gastronomische Angebote befinden sich in kurzer Nähe. Für freizeitliche Aktivitäten stehen Teutoburger Wald und endlose Radwege zur Verfügung. Beste Verkehrsanbindungen stellt die Autobahn A30.

Objektbeschreibung
Das gepflegte Zweifamilienhaus wurde im Jahr 1981 auf einer Grundstücksfläche von circa 605 m² erstellt. Aufgeteilt auf zwei Wohneinheiten bietet das Objekt eine Gesamtwohnfläche von circa 187 m². Im Erdgeschoss finden Sie einen offenen Wohn- und Essbereich mit Kaminofen und eine separate Küche. Große Fensterfronten vermitteln ein freundliches Ambiente. Ein Bad mit Badewanne und ebenerdiger Dusche sowie ein Gäste-WC versprechen entsprechenden Komfort. Zwei Schlafzimmer runden das Erscheinungsbild ab. Im Dachgeschoss finden Sie eine vergleichbare Aufteilung. Die Böden sind größtenteils mit zeitlosen Fliesen ausgestattet. Der Garten ist liebevoll gestaltet und lässt keine Wünsche offen. Ein Highlight ist das Gartenhaus mit Sitzgelegenheit und Kaminofen. Die Terrasse mit Markise lädt zum Verweilen ein. Das Zweifamilienhaus ist vollunterkellert und wird über eine Öl-Zentralheizung aus dem Jahr 2005 beheizt. Für den PKW steht eine Garage direkt am Objekt bereit. Das Dachgeschoss ist aktuell vermietet.

Weitere Details erhalten Sie gerne auf Anfrage.

Zusammenfassung
Wohnfläche ca. 187 m²
Grundstücksfläche ca. 605 m²
Baujahr 1981
Vollunterkellert, Garage
Garten mit Terrasse und Gartenhaus
Fußbodenheizung im Erdgeschoss

Energieausweis
Bedarfsausweis
Wesentlicher Energieträger Öl
Baujahr Wärmeerzeuger 2005
Liegt noch nicht vor

Eigenschaft Funktionen

  • Baujahr 1981
  • Fußbodenheizung im EG
  • Garage
  • Gartenhaus
  • Terrasse und Balkon
  • vollunterkellert