Lagebeschreibung
Ibbenbüren befindet sich am Fuße des Teutoburger Waldes und verfügt über ca. 51.000 Einwohner. Das Zweifamilienhaus liegt in einem gewachsenen Siedlungsgebiet in ruhiger Lage. Zwei Kindergärten und eine Grundschule sind fußläufig erreichbar. Für die zentrale Nahversorgung stehen mehrere Lebensmittelmärkte in kurzer Nähe zur Verfügung. Das Ibbenbürener Stadtzentrum ist mit dem Fahrrad in fünf Minuten erreichbar. Die Autobahn A30 (Abfahrt Ibbenbüren-West) bietet beste Verkehrsanbindungen.

Objektbeschreibung
Dieses besondere Objekt befindet sich auf einem großzügigen Grundstück mit einer Fläche von ca. 850 m². Die Immobilie wurde im Jahr 1954 als Wohnhaus mit einer Wohnfläche von ca. 103 m² erstellt und im Jahr 1999 durch einen Anbau mit einer Fläche von ca. 93 m² zu einem Zweifamilienhaus erweitert. Im Jahr 2003 wurde die Immobilie durch einen großzügigen Wintergarten mit einer Fläche von ca. 28 m² komplettiert. Bis dato diente die Immobilie als Mehrgenerationswohnhaus.

Das Ursprungsgebäude wurde über die Jahre laufend modernisiert. Die Gesamtwohnfläche beträgt ca. 224 m². Beide Einheiten verfügen sowohl über separate Zugänge, als auch über eigene Terrassenbereiche. Der jüngere Gebäudeteil bietet ein helles Wohnzimmer mit separater Küche sowie ein Gäste-WC und eine Garderobe. Das Wohnzimmer ist mit Holzdielenböden sowie einem Kaminofen ausgestattet. Ein Highlight ist der angrenzende Wintergarten. Dieser bietet einen tollen Blick auf den liebevoll gestalteten Garten mit Zierteich. Im Dachgeschoss finden Sie zwei Schlafzimmer und ein komfortables Bad mit Dusche, WC und Bidet. Auf gleicher Ebene finden Sie den Übergang zum Altbau. Hier stehen u.a. drei weitere Schlafzimmer zur Verfügung. Die separate ca. 58 m² große Wohnung befindet sich im Erdgeschoss und verfügt über ein Schlafzimmer und einen ansprechenden Wohn- und Essbereich. Die angrenzende Küche verfügt über einen Zugang zur Terrasse. Weiterhin finden Sie ein Bad mit Dusche und Badewanne. Bei Bedarf sind die Einheiten mit geringem Aufwand wieder zu verbinden. Für den PKW stehen Stellplätze und eine Garage direkt am Objekt bereit. Das Objekt ist teilunterkellert und wird über eine Öl-Zentralheizung aus dem Jahr 2003 beheizt. Eine Solaranlage steht seit 2003 unterstützend bereit. Für Fernsehen steht ein Kabelanschluss und eine Satanlage zur Verfügung. Beste Internetverbindungen gewährleistet der Glasfaseranschluss.

Gerne stellen wir Ihnen die Details im Rahmen einer gemeinsamen Besichtigung persönlich vor.

Zusammenfassung
Wohnfläche ca. 224 m²
Grundstücksfläche ca. 850 m
Baujahre 1954 und 1999
teilunterkellert, Stellplatz und Garage
2003: Erweiterung um einen Wintergarten
2013: Isolierung der Luftschicht im Altbau

Energieausweis
Bedarfsausweis
wesentlicher Energieträger Öl
Baujahr Wärmeerzeuger 2003
Effizienzklasse C
Energiebedarf 96,6 kWh/m²a

Property Features

  • Garage
  • Glasfaseranschluss
  • Kabelanschluss
  • Kaminofen
  • Satanlage
  • Solaranlage
  • Wintergarten