Lagebeschreibung
Die Gemeinde Recke liegt im Norden des Tecklenburger Landes und zählt aktuell circa 11.000 Einwohner. Das Zweifamilienhaus liegt in einem ruhigen Siedlungsgebiet in Recke. Der Recker Ortskern mit gastronomischen Angeboten und Einkaufsmöglichkeiten ist in wenigen Minuten fußläufig erreichbar. Viel Abwechslung bietet der nah gelegene Mittellandkanal und die Naturschutzgebiete Recker Moor sowie das Heilige Meer. Für beste Verkehrsanbindungen sorgen die Hauptverkehrsstraßen mit Verbindung nach Ibbenbüren, Neuenkirchen und Lingen.

Objektbeschreibung
Dieses schöne Anwesen wurde im Jahr 1904 auf einer Grundstücksfläche von 10.202 m² errichtet. Ein Anbau des Wohnhauses erfolgte bereits 1940, umfangreiche Sanierungsarbeiten folgten im Jahr 1995. Der Ausbau des Dachgeschosses zu Wohnzwecken sowie die Dämmung der Dachschrägen und der obersten Geschossdecke wurden ca. im Jahr 1998 durchgeführt. Auf dem Grundstück befinden sich neben dem Wohngebäude drei ehemalige Stallgebäude, die aktuell als Garagenstellplätze und Partyraum genutzt werden. Vom Partyraum besteht ein direkter Zugang zum Außenpool. Das Dach eines der Garagengebäude wurde ca. 2001 erneuert. Sowohl das Wohngebäude als auch zwei der ehemaligen Stallgebäude sind mit Photovoltaikanlagen aus den Jahren 2010 bzw. 2013 ausgestattet. Zu dem Angebot gehören weiterhin zwei verpachtete Ackerflächen, die sich in unmittelbarer Nähe zum Wohngrundstück befinden.
Den Hof erreichen Sie über eine großzügige Zufahrt. Die getrennten Wohneinheiten verfügen jeweils über separate Eingänge. Das Erdgeschoss verfügt über eine Wohnfläche von ca. 160 m² und ist barrierearm gestaltet. Durch den Eingang gelangen Sie in die helle Diele. Von dort haben Sie Zugang zu zwei Abstellräumen. Das Gäste-WC mit Dusche, einen weiteren Abstellraum sowie den Flur erreichen Sie ebenfalls über die Diele. Die Wohnküche ist hell gestaltet und bietet Platz für einen Essbereich. Ein separates Esszimmer mit Zugang zum gemütlichen Wohnzimmer lässt keine Wünsche offen. Zwei Schlafzimmer sowie ein modernes Badezimmer mit ebenerdiger Dusche vervollständigen das Erdgeschoss.
Die Dachgeschosswohnung hat eine Wohnfläche von ca. 135 m². Der Zugang erfolgt über eine Außentreppe am Balkon oder über die Treppe aus der Wohneinheit im Erdgeschoss. Es empfängt Sie eine freundliche Diele, von der Sie Zugang zu allen Räumen haben. Der offen gestaltete Wohn- und Essbereich lädt zu gemütlichen Stunden vor dem Kaminofen oder auf der Loggia mit Südausrichtung ein. Die moderne Küche stellt einen Zugang zum Balkon. Die Wohnung verfügt neben einem modernen Badezimmer mit Badewanne und Dusche auch über ein Gäste-WC. Vervollständigt wird das Dachgeschoss durch drei Schlafzimmer, einen Abstellraum sowie den Heizungsraum. Dort finden Sie die im Jahr 2022 erneuerte Gas Zentralheizung. Weiterhin befindet sich im Dachgeschoss eine Pelletheizung, die für das Dachgeschoss zur Verfügung steht. Die Immobilie ist bereits an das Glasfasernetz angeschlossen.
Das Objekt macht insgesamt einen sehr gepflegten Eindruck. Aufgrund der großzügigen Grünflächen sowie der vorhandenen ehemaligen Stallgebäude bietet sich auch die Haltung von Tieren an.

Im Kaufpreis enthalten ist die eingebaute Photovoltaikanlage.

Ackerflächen mit einer Gesamtfläche von bis zu 57.741 m² können nach Absprache zusätzlich erworben werden.

Zusammenfassung
Baujahr 1904
Ausbau des Dachgeschosses 1998
Wohnfläche ca. 295 m²
Grundstücksfläche 10.202 m²
Gas-Zentralheizung 2022, Pelletofen im Dachgeschoss
7 Garagenstellplätze
Außenpool

Energieausweis
Bedarfsausweis
wesentlicher Energieträger Erdgas
Baujahr Wärmeerzeuger 2022
Energiebedarf 146,9 kWh / m²a
Effizienzklasse E

Property Features

  • Balkon
  • Garage
  • Garten mit Terrasse
  • PV-Anlage